Pferdefreunde Sternenreiter

Unser Reitunterricht

Der Verein erteilt kompetenten Reitunterricht für Kinder ab 4 Jahren, Jugendliche und Erwachsene.
Der Umgang mit Pferden verschiedener Rassen und Größen wird gefördert, indem die Reitschüler/innen angeleitet werden, die Ponys/Pferde eigenständig für das Reiten vorzubereiten (Putzen, Satteln, Trensen), das Sattel- und Zaumzeug zu pflegen und danach wieder ordentlich aufzuräumen. Theorieunterricht mit dem kompletten Themenkreis des Basispasses (FN) binden wir in den Reitunterricht ein. In dem Zusammenhang werden auch aktuelle Themen besprochen, z.B. Krankheiten oder Verletzungen von Pferden und die entsprechenden Verhaltensweisen und Maßnahmen. Dazu gehören ebenso praktische Übungen, wie z.B. das Anlegen von Verbänden am Pferd oder das richtige Füttern (Zusammenstellung, Futterarten, usw.).
 
Auch Erwachsene, die früher schon geritten sind oder auch Späteinsteiger werden fachgerecht an das Reiten herangeführt. Dieser Unterricht wird speziell auf die Bedürfnisse Erwachsener abgestimmt, da sie nicht mehr die Fähigkeit von Kindern verfügen, komplexe Bewegungsmuster intuitiv nachzuahmen. Erwachsene erhalten ausführliche Erklärungen und können in ihrem Lerntempo die neuen Bewegungsmuster trainieren.
 
Unsere Pferde leben auf einer Offenstall-Anlage, die aus großen Paddocks mit Unterständen besteht und mit viel Weideland umgeben ist. Durch diese Haltung sind unsere Pferde sehr ausgeglichen und umgänglich, sodass Kinder und Jugendliche problemlos mit den Tieren umgehen können. Dass die Pferde nur nach jeweiligem Können der Reiter eingeteilt werden, ist für uns eine Selbstverständlichkeit, auch unter Berücksichtigung der jeweiligen Tagesform von Pferd und Reiter und der Wetterlage. Fortgeschrittene Reiter/innen werden dementsprechend auch ihrem Niveau entsprechend unterrichtet.
 
Der Verein hat immer wieder Kinder mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen, die von ärztlicher Seite das Reiten empfohlen bekommen haben. Wir stellen dabei fest, dass das Reiten und der Umgang mit den Tieren sich therapeutisch sehr positiv auswirken. Die gesamte Motorik wird gefördert, der Muskeltonus aufgebaut und gestärkt und das Selbstvertrauen in hohem Maße gefördert. Die Kinder sind sehr stolz darauf, wenn sie merken, dass sie beim Reiten Fortschritte machen und Aufgaben verantwortlich übernehmen dürfen.
 
Zurück